Fortbildungsverpflichtung für Makler

Ab August 2018 sind Immobilienmakler verpflichtet, sich regelmäßig fortzubilden. Es müssen 20 Punkte innerhalb von 3 Jahren erreicht werden indem Themen wie rechtliche Grundlagen, Wettbewerbsrecht, uvm. aufgefrischt werden. Eine höhere Qualität der Makler wird damit garantiert.